Klangreise 14. März 2019

Eine Entdeckungsreise zum eigenen Bewußt-Sein

Donnerstag, 14. März 2019

Klangschalen und Gongs wurden schon vor 2500 Jahren von tibetischen Mönchen zur Heilung, Meditation und Selbstfindung eingesetzt.

Meditative und kraftvolle Klänge von Obertoninstrumenten, wie Klangschalen, Zimbeln, Gongs und Monokord bilden einen Klangteppich, der zur tiefen Entspannung und innerer Ruhe führt.

Das Loslassen von körperlichen Blockaden und seelischen Belastungen bringt wieder Leichtigkeit, Freude und Kraft im eigenen Sein.

Der Mensch besteht zu 70-80% aus Wasser. Die Klangtherapie bringt die Zellen in unserem Körper in Schwingung und aktiviert so den Stoffwechsel. Jede Zelle wird so optimal entgiftet und energetisiert.

Ängste, seelische und körperliche Blockaden, Burnout, chron. Schmerzen, Verspannungen, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Konzentrationsstörungen auch bei Kindern sowie Hilfe bei Konfliktbewältigung können über die Aktivierung der Selbstheilungskräfte mit Klangtherapie positiv beeinflusst und reguliert werden.

Bitte dicke Socken, Decke und Kissen mitbringen.



Donnerstag         18.00 - ca. 19.30 Uhr

Preis:                   25,00 € 

 

Veranstalter

Praxis für Naturheilkunde & Klangtherapie Ellen Wittig
www.hp-ellenwittig.de

 

Jetzt Buchen

Wir wünschen Ihnen einen erholsamen und inspirierenden Aufenthalt in unserem Vitaleum.